Bodies, Hälse

Hintergrundinformationen

Bodies 
 
Allgemein
Unsere Bodies werden ausnahmslos aus American Red Alder (Erle) oder amerikanischer Swamp Ash (Sumpfesche) gefertigt. Während Sumpfesche einen eher knalligen, offenen Sound mit viel Twäng liefert, klingt Erle tendenziell etwas weicher, entwickelt angenehm perlige Höhen und ist weniger percussiv.
 
Unlackierte Bodies
Alle Bodies sind weitestgehend vorbereitet. In manchen Fällen müssen jedoch noch die Löcher für die Steg- bzw. Tremolobefestigungsschrauben gebohrt werden. Bevor es an´s lackieren geht, sollte man noch einen Feinschliff vornehmen. 
Statt einer Lackierung können die Bodies natürlich auch mit einem Öl/Wachs-Finish versehen werden. Wegen ihrer dekorativen Maserung eignen sich dafür insbesondere Bodies aus Swamp Ash. Aber auch Erle-Bodies können mit so einem Finish echt scharf aussehen. Ist halt Geschmackssache.
 
Lackierte Bodies 
Bei allen lackierten Bodies sind die Löcher für Hals- und Steg/Tremolobefestigungsschrauben bereits gebohrt. Bei den Bodies für die Tele sind zudem die Löcher für die Saitendurchführungen gebohrt. Wir achten peinlichst genau auf hauchdünne Lackierungen!

Shaping
Darunter versteht man die Formgebung eines Bodies im Detail. Unsere Bodies für die Strat bestechen z.B. durch ein äusserst filigranes 61´s Vintage Shaping. Dabei setzt die hintere Body-Einrundung etwa an der Mitte des oberen Horns an und endet ca. 3cm hinter der Tremolofräsung. Die Abschrägung für den Unterarm beginnt in Höhe der Tremolofräsung (schmale Seite) und zieht sich runter bis zum unteren Ende der Tremolofräsung. Dadurch ergibt sich insgesamt eine Ästhetik und Formschönheit, die man heutzutage nur noch selten findet.
Unsere Bodies für die Tele haben ein 50´s Shaping, d.h.: zwischen Neck-Pickup und E-Fach ist ein kleiner, von oben zugänglicher Kanal gefräst, in dem das Anschlußkabel für den Neck-Pickup verlegt wird. Außerdem ist zwischen Neck-Pickup-Fräsung und Halsfräsung ein kleiner Trussrodzugang gefräst, damit der Hals auch im eingebauten Zustand nachgestellt werden kann. Beide Kanäle werden durch das Pickguard abgedeckt.


Neck-Pocket.jpg
Halstasche Strat® Style Body                      Halstasche Tele® Style Body

Hälse
  
Allgemein
Unsere Hälse sind entweder komplett aus einteiligem Ahorn (Maple) gefertigt oder aus Ahorn mit aufgeleimtem Rosewood-Griffbrett. Jeder Hals hat einen eingebauten Trussrod, der bei Hälsen mit aufgeleimten Griffbrettern von oben eingesetzt wurde. In diesem Fall befindet sich auf der Halsrückseite also kein dunkler Holzstreifen. Desweiteren haben alle Hälse gebohrte Mechanikenlöcher, sind spielfertig geschliffen und bebundet und werden inklusive Sattel geliefert. Auf Wunsch können die Sättel von uns auf optimale Bespielbarkeit gekerbt und gefeilt werden. Dafür berechnen wir einen Aufpreis von 39,-Euro. Die Löcher für die Halsbefestigungsschrauben sind generell noch nicht gebohrt.
Manchmal taucht der Begriff "unfinished" auf, d.h., der Hals ist unbehandelt und kann je nach Lust und Laune lackiert, lasiert oder geölt und gewachst werden. Ansonsten ist der Hals natürlich ebenfalls im spielfertigen Zustand. 
"One Piece Maple" bedeutet, daß der Hals, auch falls er ein überlappendes Griffbrett hat, aus einem Stück Ahorn gefertigt ist. 

Abmessungen 
Wenn nicht anders angegeben, gilt "Fender-Standard". Bei Gitarrenhälsen beträgt die Sattelbreite ca. 42mm und die Breite am 21sten Bund ca. 56mm. Bei Basshälsen beträgt die Sattelbreite 38mm, die Breite am 20sten Bund liegt bei 63,5mm. Auch bei der Mensur gilt "Fender-Standard" (Gitarre: 64,8cm, Bass: 86,4cm). 
Die Griffbrettradien variieren je nach Ausführung und werden jeweils angegeben.
 
Überlappende Griffbretter 
Die meisten werden wissen, daß originale Fender Gitarrenhälse nur 21 Bünde und Fender Basshälse nur 20 Bünde hatten. Einige Replacement-Hälse haben ein Bund mehr. Damit diese Hälse trotzdem in Standard-Halsausfräsungen passen, lappt das Griffbrett über. Auf die Position des Halspickups von Strat, Tele oder Jazz-Bass hat das keinen Einfluß.
 
 
Alle Preise inklusive Mwst., zzgl. Versand. Ab 100 EUR liefern wir innerhalb Deutschlands portofrei!
Angebote solange Vorrat reicht. Für Irrtümer und Druckfehler übernehmen wir keine Haftung.